07.07.2017 N Dampflok BR 82 #40100

BR 82 DB – Neubau-Dampflokomotive als N Modell von PIKO


N Dampflok BR 82 DB Epoche III #40100

Die Vorzüge des PIKO Modells in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Komplette Neukonstruktion
  • Feinste Lackierung und Bedruckung
  • Angesetzte Lokpfeife und Leitern, teilweise freistehende Leitungen
  • Detaillierte Steuerung
  • Feine Speichenräder
  • Hervorragende Fahreigenschaften
  • LED Stirnbeleuchtung mit Fahrtrichtung weiß/weiß wechselnd
  • Soundvariante mit kraftvollem Sound
  • Günstiger Preis mit UVP 230,00 € bzw. 330,00 € Sound-Variante


» Das Modell im PIKO Webshop

Einige Informationen zu Vorbild und Modell:

Die Baureihe 82 entstand nach dem 2. Weltkrieg im Rahmen des Neubaudampflok-Typenprogramms der Deutschen Bundesbahn. Die kompakten E-Kuppler sollten im schweren Rangierdienst und vor Nahgüterzügen Lokomotiven der Baureihen 93 und 94 ablösen. Mit einer Leistung von 1290 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h eigneten sich die Tenderloks auch für den Reisezugdienst, vor allem auf topographisch schwierigen Strecken. Die DB stationierte die ab 1950 gelieferten Maschinen u.a. bei den Betriebswerken Siegen, Hamburg-Wilhelmsburg, Hamm, Soest und Emden. Bereits Ende der 1960er-Jahre schränkte der voranschreitende Traktionswandel die Betriebseinsätze der Baureihe 82 erheblich ein. Mit 82 035 endete am 1. Mai 1972 die Ära der Baureihe 82.

Lokomotive 82 024, DB. BD Münster, Bw Emden. Rev.-Datum 8.6.60. Betriebszustand ab 1960. Die PIKO BR 82 zeichnet sich durch einen Zinkdruckgussrahmen, einen starken Motor, zwei Haftreifen, eine Next18 Schnittstelle, LED-Beleuchtung mit sehr guter Leuchtkraft aus.

Die Soundvariante ist bereits ab Werk mit einem passenden Next18 Sounddecoder ausgerüstet. Mit dem ab Werk integrierten Sound-Decoder, der die Datenformate DCC mit RailComPlus®, Motorola®,Selectrix® und M4 beherrscht, ist bei der Tenderlok BR 82 eine innovative Umsetzung als Soundlok gelungen. Der Lautsprecher ist auf die BR 82 abgestimmt und ermöglicht einen besonders kraftvollen Sound. Viele loktypische Geräusche wie Dampfgeräusch, Pfeife und weitere Funktionen sind einzeln abrufbar. Sound ist auch im Analogbetrieb möglich – hier aber nur Dampfgeräusche.

Warum das Modell auch auf Ihrer Anlage nicht fehlen sollte:

Mit der Dampflokomotive der BR 82 DB setzt PIKO seine Reihe mit hervorragend detaillierten Modellen im Maßstab 1:160 fort. Das Modell zeichnet sich u.a. auch durch die außergewöhnliche Fülle extra angesetzter Details in diesem Maßstab aus, zum Beispiel die extra angesetzte Lichtmaschine, Griffe am Wasserkasten, Pfeife, Glocke, Kesselarmaturen, Zylinderrohre, Handläufe am Kohlekasten usw.! Natürlich wurde auch die Anordnung des Kohlevorrats direkt nach Originalaufnahmen liebevoll nachgestaltet. Bei analogem Betrieb besteht ein freier Führerhausdurchblick und selbst in der digitalen Ausführung wurde ein weitgehend freier Durchblick realisiert! Die Beleuchtung garantiert mit hellen LEDs den vorbildgetreuen Eindruck des Originals!

Das attraktive und sehr detaillierte Modell der BR 82 mit ausgezeichneter Optik und hervorragenden Fahreigenschaften in der Nenngröße N unterstreicht den hohen Entwicklungsstand bei PIKO und bietet mit dem besonders klangvollen Sound einen neuen Standard für den Maßstab 1:160. Durch die filigrane und betriebstaugliche Ausführung spricht die Lok praxisorientierte Modellbahner und vorbildorientierte Sammler gleichermaßen an.