H0 Expert E-Lok BR 151 #51300 / #51301

15.05.2018 H0 Expert E-Lok BR 151 #51300 / #51301

Kultlok 151 001 der DB – als detailliertes Modell von PIKO


51300 DC E-Lok BR 151 DB Ep. IV, 51301 AC E-Lok BR 151 DB Ep. IV

Die Vorzüge des PIKO Modells in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Komplette Neukonstruktion
  • Feinste Lackierung und Bedruckung
  • Angesetzte Griffstangen und Scheibenwischer
  • Filigrane Stromabnehmer und Isolatoren
  • Digital schaltbare Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtung
  • Ausgezeichnete Fahreigenschaften
  • PluX22 Schnittstelle
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit UVP von 164,99 € für die DC Ausführung bzw. 204,99 € für die AC Variante (ab Werk mit PIKO SmartDecoder 4.1 PluX22, Multiprotokoll mit mfx-Fähigkeit)

51300-Seite-2.jpg51300.jpgIMG_5444_51300.jpgIMG_5446_51300.jpgIMG_5447_51300.jpgIMG_5448_51300.jpgIMG_5449_51300.jpgIMG_5451_51300.jpgIMG_5453_51300.jpgIMG_5454_51300.jpgIMG_5455_51300.jpgIMG_5456_51300.jpgIMG_5458_51300.jpgIMG_5608_51300_kl.jpgIMG_5610_51300.jpgIMG_5613_51300_kl.jpg

» Das Modell im PIKO Webshop

» Fahrzeugheft BR 151

Einige Informationen zu Vorbild und Modell:

Ende der 1960er Jahre wurde bei der Bundesbahn eine neue sechsachsige Güterzuglokomotive zur Verbesse-rung der Wettbewerbssituation der Bahn gegenüber dem Straßenverkehr gefordert. Diese sollte mit einer Ge-schwindigkeit von 120 km/h den schweren Güterzugdienst beschleunigen. Zwischen 1972 und 1978 wurden insgesamt 170 Loks der BR 151 in Dienst gestellt und zunächst in Hagen und Nürnberg stationiert. 1994 wurden die Maschinen der Baureihe 151 DB Cargo zugeordnet. Mittelfristig will sich die DB von den Lokomotiven trennen und stellt diese bei Revisionsablauf außer Dienst. Zahlreiche Loks der BR 151 wurden inzwischen auch an private EVU verkauft und werden dort weiterhin im Güterverkehr eingesetzt.

Lokomotive 151 001-5 der DB. BD Wuppertal, Bw Hagen-Eckesey. Abnahme-Datum 5.2.73, Betriebszustand ab 1973. Chromgrüne Ausführung mit allen relevanten Änderungen der ersten 151er gegenüber den Serienloks, wie zum Beispiel extra angesetzten Fronthandläufen, passende Aufstiegsleitern und funktionsfähige Anfahrlampen!. Die PIKO E-Lok BR 151 der Bundesbahn zeichnet sich durch einen schweren Zinkdruckgussrahmen, einen 5 pol. Motor mit zwei Schwungmassen, zwei Haftreifen, einer Plux22 Schnittstelle sowie LED-Beleuchtung mit sehr guter Leuchtkraft und digital schaltbarem Schlusslicht aus. Das Modell ist für ein unkompliziertes Nachrüsten mit Sound und größtmöglichem Lautsprecher vorbereitet. Bremsschläuche zum optionalen Aufrüsten liegen bei. Das AC-Modell ist bereits ab Werk mit einem passenden mfx-fähigen PIKO SmartDecoder 4.1 PluX22 ausgerüstet.

Warum das Modell auch auf Ihrer Anlage nicht fehlen sollte:

Die attraktive PIKO BR 151 der DB überzeugt mit extra angesetzten Scheibenwischern, feinen UIC-Steckdosen älterer Bauart, AK-Pufferbohlen, Pfeifen, angesetzte Fettschmierpumpen, Indusi, Stecker und Leitungen an den Drehgestellen, Nachbildung der ursprünglichen Entwässerung der Luftbehälter, Wendezugstecker, Laufstege, Luftbehälter, angesetzte Bremsbacken, extra Türhandläufe und Handgriffe. Die detaillierte Maschinenraumnachbildung, die durch die digital schaltbare Beleuchtung optimal in Szene gesetzt wird, verfügt als Clou durch den innovative Aufbau des Innenlebens der 151 über einen realistischen Durchblick durch den Maschinenraum der markanten sechsachsigen Lok und unterstreicht so zusätzlich den hohen PIKO Anspruch an eine authentische Umsetzung der Vorbildmaschine. Mit der gelungenen 151er steht nun erstmals ein qualitativ hochwertiges Modell dieser Lokomotive von PIKO dem H0 Markt zur Verfügung.

Endlich gibt es ein detailverliebtes Modell der Lok 151 001-5! Das PIKO Modell gibt das Vorbild mit korrekter Gehäuseform, vielen herausragenden technischen Highlights, hervorragenden Fahreigenschaften mit hoher Zugkraft und hoher Qualität konsequent wieder. Dabei verspricht die PIKO Neukonstruktionen dieser wichtigen Güterzugmaschine einmal mehr viel Spielspaß und höchste Betriebstauglichkeit! Mit der langersehnten attraktiven 151 001 setzt PIKO erneut einen Meilenstein bei der Realisierung bedeutender Lokomotiven als Modelle, die diesen Begriff zurecht tragen dürfen.