H0 Expert Diesellok D.145 FS #52840

20.06.2019 H0 Expert Diesellok D.145 FS #52840

Die Diesellokomotive D.145 der FS – ein markanter Klassiker aus Italien
52840 Diesellok D.145 FS Ep. IV UVP 199,99 €
52841 ~Diesellok D.145 FS Ep. IV UVP 239,99 €
52842 Diesellok/Sound D.145 FS Ep. IV UVP 289,99 €
52843 ~Diesellok/Sound D.145 FS Ep. IV UVP 299,99 €

Die Highlights des PIKO Modells in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Komplette Neukonstruktion
  • Feinste Lackierung und Bedruckung
  • Viele angesetzte Details
  • Geländer und Kühlergrill als Ätzteile
  • Hervorragende Langsamfahreigenschaften
  • AC Varianten ab Werk mit mfx-fähigem PluX22 Decoder
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

52840.jpg52840_1.jpg52840_2.jpg52840_3.jpg52840_4.jpg52840_Plakat.png

» Das Modell im PIKO Webshop

Einige Informationen zu Vorbild und Modell:

Die dieselelektrischen Rangierlokomotiven D.145 sollten Ende der 1970er Jahre die grundlegende Modernisierung der Italienischen Staatsbahn FS einleiten und wurden 1982 als erste Diesellokomotiven mit der ungewöhnlichen Orangen-Lackierung in Dienst gestellt. Die von der italienischen Firma Brown-Boveri Tecnomasio von VADO LIGURE entwickelten Lokomotiven erhielten für Italien eher untypische Mittelführerstände für eine optimale Übersicht bei Rangierfahrten. Die Lokomotiven eignen sich sowohl für den Güterzugdienst mit max. 100 km/h als auch für den schweren Rangierdienst mit verminderter Geschwindigkeit. Seit 2017 werden noch 41 Maschinen von der Gütersparte der ital. Staatsbahn Mercitalia eingesetzt.

Mit der markanten Diesellokomotive D.145 der FS erscheint nun erstmals eine PIKO Neukonstruktion eines rein italienischen Fahrzeuges! Durch das besondere Erscheinungsbild, das große Einsatzgebiet und die hervorragenden Fahreigenschaften mit einer gelungenen Mischung aus Detailverliebtheit und Betriebstauglichkeit wird diese Maschine Sammler außergewöhnlicher europäischer Loks und Anlagenbetreiber gleichermaßen begeistern. Die PIKO D.145 in der Ausführung mit Originaldach mit Sonnenblenden und erhabenem FS Logo auf den Motorhauben überzeugt durch feinste Lackierung und Bedruckung, angesetzten Griffstangen und scharf gravierte Drehgestellblenden. Der Lichtwechsel erfolgt fahrtrichtungsabhängig weiß/rot. Die serienmäßig eingebaute Führerstandsbeleuchtung und die fahrtrichtungsabhängig funktionierenden Schlusslichter sind mit einem PluX22 Decoder digital schaltbar. Der fünfpolige Motor sorgt mit zwei Schwungmassen für ausgezeichnete Fahreigenschaften. Das Modell besitzt eine Digitalschnittstelle PluX22 nach NEM 658 und ist für eine einfache Nachrüstung mit Sound und größtmöglichem Lautsprecher vorbereitet. Geschlossene Schürzen und Bremsschläuche zum Nachrüsten liegen bei.

Warum das Modell auch auf Ihrer Anlage nicht fehlen sollte:

Die PIKO Loks der Baureihe D.145 FS besitzen geätzte Geländer, angesetzte Handstangen und Türhandläufen, separate Pfeifen und Hupen. An den hochdetaillierten Drehgestellen wurden die Bremsbacken, Tachowelle, Sandkästen, Stoßdämpfer und die filigranen Kondenswasserschläuche extra ausgeführt. Selbst die seitlichen Wasser-Einfüllstutzen wurden am Modell liebevoll als Extrateile nachgebildet und machen so die Lok zum Blickfang auf jeder Anlage.

Mit der D.145 offeriert PIKO erstmals eine Neukonstruktion einer rein italienischen Lokomotive, die durch ihr ausgefallenes Erscheinungsbild alle Sammler interessanter Eisenbahnfahrzeuge anspricht. Die moderne, detailverliebte Konstruktion dieses von PIKO gewohnt sehr betriebsfähigen Modells verspricht langanhaltenden Spielspaß und bei der Soundausführung ein besonderes italienisches Flair dank am Original aufgenommenen Soundfiles und italienischer Ansagen.

Soundprobe:

Videos vom Modell