H0 Expert E-Lok BR 181.2 #51340

10.10.2019 H0 Expert E-Lok BR 181.2 #51340

E-Lok BR 181.2 der Deutschen Bundesbahn – Die markante Grenzgängerin neu von PIKO


51340 E-Lok 181.2 DB Ep. IV UVP 179,99 €    
51341 ~E-Lok 181.2 DB Ep. IV UVP 219,99 €     
51342 E-Lok/Sound 181.2 DB Ep. IV UVP 269,99 €        
51343 ~E-Lok/Sound 181.2 DB Ep. IV UVP 279,99 €         

Die Highlights des PIKO Modells in Stichpunkten zusammengefasst:

  • Komplette Neukonstruktion
  • Detaillierter Dachgarten
  • Indirekte Stromabnehmerbefestigung (ohne sichtbare Verschraubung)
  • Führerstands- und Führerpultbeleuchtung
  • Feine Maschinenraumnachbildung mit Darstellung des markanten Seitengangs
  • AC Varianten ab Werk mit mfx-fähigem PluX22 Decoder
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

51340.jpg51340_2.jpg51340_2_MG_1789.jpg51340_MG_1787.jpg51340_MG_1789.jpg51340_MG_1790.jpg51340_MG_1791.jpg51340_MG_1792.jpg51340_MG_1804.jpg

» Das Modell im PIKO Webshop

» Fahrzeugheft BR 181.2

» Fahrzeugheft BR 181.2 EN

Einige Informationen zu Vorbild und Modell:

Die Deutschen Bundesbahn bestellte 1972 Zweifrequenz-Lokomotiven unter der Bezeichnung 181.2 für den Verkehr nach Frankreich und Luxemburg. Nach ihrer Auslieferung wurden die 25 Lokomotiven auf grenzüberschreitenden Strecken mit bis zu 160 km/h im Schnellzugdienst, unter anderem vor dem berühmten Orient-Express, eingesetzt. Aber auch der Güterzugdienst sowie der Regional- und Eurocity-Verkehr gehörten zum Portfolio der universell einsetzbaren Maschinen. Ein besonders auffälliges Charakteristikum für die Lokomotiven stellen die erhöht angebrachten und bis in die Dachrundung reichenden Lüftergitter dar.

Unser Vorbild: Lokomotive 181 205-6 der Deutschen Bundesbahn. BD Saarbrücken, Bw Saarbrücken 1. Revisionsdatum 22.9.82. Das PIKO Modell dieser wichtigen Mehrsystem-Lokbaureihe zeigt alle relevanten Details des Vorbildes auf und überzeugt durch feinste Lackierung und konturenscharfe Bedruckung, extra angesetzten Frontgriffen und Türgriffstangen sowie scharf gravierte Drehgestellblenden. Die Beleuchtung erfolgt mittels LEDs. Die serienmäßig eingebaute Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtungen sind hierbei, wie die fahrtrichtungsabhängig funktionierenden Schlusslichter, mit PluX22 Decoder digital schaltbar. Ein starker fünfpoliger Motor mit zwei präzise ausgewuchteten Schwungmassen sorgt für hervorragende Fahreigenschaften. Das 500g schwere PIKO Modell verfügt über zwei Haftreifen und einen Zinkdruckgussrahmen für große Zugkräfte. Die PIKO 181.2 ist für eine unkomplizierte Nachrüstung mit Sound und größtmöglichem Lautsprecher vorbereitet. Optional ansteckbare Bremsschlauchattrappen liegen dem Modell bei.

Die qualitativ hochwertigen PIKO Loks der BR 181.2 DB überzeugen u.a. durch den detailliert gestalteten Dachgarten mit sehr feinen Isolatoren und Stromabnehmern mit unterschiedlichen Schleifstücken. Den PIKO Konstrukteuren ist nicht zuletzt bei der Umsetzung dieses formtechnisch schwierigen Dachbereichs mit den seitlichen Lüftern das Kunststück gelungen, dem Vorbild mit viel Akribie ein würdiges Denkmal zu setzen. Darüber hinaus verfügt das beeindruckende Modell über eine Führerpultbeleuchtung, angesetzte Stirngriffe und Türhandläufe, UIC Steckdosen und Scheibenwischer. Die tief gravierten Drehgestelle besitzen exzellent nachgebildete Bremsbacken und Schmiertöpfe. Zusammen mit den ebenfalls separaten Sandkästen, Schwingungsdämpfern und Treppen lassen die unzähligen Details diese Lok zum Blickfang auf jeder Anlage werden.

Mit den attraktiven PIKO IC 79 Wagen #59660 ff können passende Zuggarnituren gebildet werden!

Warum das Modell auch auf Ihrer Anlage nicht fehlen sollte:

Mit der 181.2 der DB setzt PIKO einmal mehr neue Maßstäbe bei der Realisierung von feinen H0 Lokomotiven und offeriert nun ein zeitgemäßes Modell dieser wichtigen Lokfamilie. Nach der vielgelobten E-Lok BR 120 wird nun 2019 mit der BR 181.2 eine weitere Lücke bei bedeutsamen Lokomotivfamilien der Deutschen Bundesbahn von PIKO geschlossen. Die Fahrzeuge ermöglichen u.a. zusammen mit den Personenwagen #59660 ff eine originalgetreue Nachbildung realistischer Züge der Bundesbahn in der Epoche IV mit PIKO Modellen.